Auf Expedition

Welch ein grandioses Ereignis durfte ich denn da bitte grad erleben.

Ich habe nach fast sechs! Monaten wieder eine Buchhandlung betreten. Kaum war der erste Schritt über die Türschwelle getan war ich schon wieder mittendrin in all der bunten Vielfalt der Buchstaben.

Und wie nun mal bei allen Bücherwürmern so üblich bin auch ich nicht nur mit einem Buch, über alle vier Backen grinsend 😉, nach einer gefühlten Ewigkeit des Abtauchens in all die spannenden und inspirierenden Klappentexte wieder zurück in die Realität und damit an die Ladenkasse getreten.

Geschafft und doch unendlich glücklich und voller Stolz habe ich meinen Schatz nach Hause gebracht. Mit der Gewissheit, es ist soweit, ich kann wieder schmökern, egal wie klein die Schrift oder wie klar und deutlich das Schriftbild ist.

Halleluja, was habe ich diese literarischen Expeditionen in den örtlichen Buchhandel doch vermisst.

Beim Lesen guter Bücher wächst die Seele empor.

Voltaire

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: